+4369918195353 welcome@sissner.at

„die Liebe liegt im Detail“

Für mich sind Details aber noch viel mehr als das… erst, wenn ich mich mit einer Sache wahrhaft identifiziere und auseinander setze; mich sozusagen „in die Energie“ vollends hinein begebe. Wenn ich mich grundsätzlich dafür entscheide, ein geschmackvolles Optimum als Resultat meiner Arbeit erzielen zu wollen. Und wenn ich Freude daran habe, mit offenem Herzen nach passenden Ergänzungen Ausschau zu halten. Nur dann entsteht meiner Meinung nach…

Einfach zum Nachdenken

Auf Sri Lanka hatte ich die Gelegenheit und große Freude, ein längeres, sehr tiefgehendes Gespräch mit einem weisen Mann zu führen. U.a. erklärte er mir mit wenigen, einfachen Worten die wahre Bedeutung der sehr oft falsch verstandenen Weise zu meditieren.
Seiner Meinung nach sei dies die vollends bewusste Wahrnehmung des Augenblicks…

Weihnachten

Von „romantisch & verträumt“ über „kitschig“ bis hin zur „Ablehnung wegen Konsum-Wahn und Hektik“ löst der 24. Dezember jedes Jahr aufs Neue die unterschiedlichsten Emotionen aus. Ich persönlich habe schon vor vielen Jahren generell damit aufgehört…

Glückskekse

Egal ob auf Bali, in Thailand, in China, in Vietnam oder auf Sri Lanka – in all diesen wunderschönen Ländern gibt es zahlreiche Feste und Anlässe, die Familie und Freunde zusammenkommen lassen – und damit meine ich bei weitem nicht nur die Klassiker wie Geburtstage und Hochzeiten. Vielmehr entsteht beinahe der Eindruck, dass nach einem Grund „gesucht“ wird, warum sich Menschen zur Gemeinsamkeit zusammen finden.

Die ersten Winterstoffe sind eingetroffen

Diesen Artikel wollte ich über ein ganz anderes Thema schreiben. Auch wollte ich heute Nachmittag einen ganz anderen Stoff verarbeiten. Doch wurden heute die ersten meiner Winterstoffe geliefert.

Ich konnte nicht widerstehen und musste auf der Stelle Pyramidentascherl daraus nähen.

Stoffe & Ideen

Ich gebe es gerne zu: beinahe den ganzen lieben langen Tag kreisen meine Gedanken um Stoffe. Um neue Ideen, und um deren Umsetzung.

Wenn ich meiner Kreativität freien Lauf lassen kann, bin ich wirklich ICH.

Und das fühlt sich verdammt gut an.

Es sprudelt dann nur so aus mir heraus, und dabei entstehen auch größere bis ganz große Vorhaben…. Aber das ist Zukunftsmusik, deren Melodie ich heute noch nicht verraten möchte.