+4369918195353 welcome@sissner.at

Glück wie Glückskeks

Glück wie Glückskeks

Schon seit vielen Jahren ist der asiatische Raum mein liebstes Reiseziel. Und ich durfte auch schon einige Teile davon kennenlernen. So ist auch mein großes Interesse am Buddhismus entstanden.

Grund für Glück?

Egal ob auf Bali, in Thailand, in China, in Vietnam oder auf Sri Lanka – in all diesen wunderschönen Ländern gibt es zahlreiche Feste und Anlässe, die Familie und Freunde zusammenkommen lassen – und damit meine ich bei weitem nicht nur die Klassiker wie Geburtstage und Hochzeiten. Vielmehr entsteht beinahe der Eindruck, dass nach einem Grund „gesucht“ wird, warum sich Menschen zur Gemeinsamkeit zusammen finden.

Blumen Dekoration

Vollmondfest

Auf Sri Lanka durfte ich mehrmals mit den Einheimischen den sog. „Poya day“ feiern. Dieses religiöse Vollmondfest der Buddhisten findet demnach einmal pro Monat statt und ist ein gesetzlicher Feiertag.

Den ganzen Tag lang ist man beschäftigt, die Straßen, Häuser und Geschäfte zu schmücken, um abends das gesamte Dorf in Glanz und Freude erstrahlen zu lassen.

An diesem besonderen Abend ist tatsächlich niemand allein. Das Wenige wird miteinander geteilt. Es wird gemeinsam (im Tempel) gebetet, gesungen, musiziert und getanzt.

In der chin. Kultur ist der Vollmond ein Symbol des Friedens und des Wohlstandes für die ganze Familie. Seine Rundung symbolisiert Ganzheit und Zusammengehörigkeit.

Die Chinesen glauben, den Mond anzubeten und gemeinsam an einem Tisch zu essen, würde ihnen Glück und Zusammenhalt bringen. Menschen kommen zusammen, um ihre Verbundenheit auszudrücken.

Vollmondfest auf Sri Lanka
Stoff-Glückskeks mit Botschaft

Glückskekse 🙂

Stoff-Glückskekse

Diese wunderbaren Eindrücke und unvergesslichen Erlebnisse haben mich dazu inspiriert, einen kleinen Stoff-Glücksbringer in meine Kollektion aufzunehmen.

Wie wäre es, beim nächsten Wiedersehen einer lieben Freundin einen bunten Stoff-Glückskeks (inkl. Botschaft) zu schenken?

Oder Ihre Gäste, die Sie zum Fondue-Essen eingeladen haben, mit einer Schale voller Glückskekse zu begrüßen und jeder darf sich einen aussuchen?

Bestimmt würde sich auch Ihre Nachbarin oder Arbeitskollegin über eine solche unerwartete Aufmerksamkeit sehr freuen.

Denn was entsteht?
Staunen, Freude und herzliche Betroffenheit. Möglicherweise auch eine Art von Dankbarkeit, dass Sie sich „ohne besonderen Anlass“ Gedanken um jemanden gemacht haben, der es nicht erwartet hat. In jedem Fall aber entsteht Verbundenheit, von Herz zu Herz. Und sei es nur für diesen einen Moment….